Business Process Outsourcing in den Zeiten von Wirtschaftskrise und Rezession

14. Juni 2010 by Thomas Rachfall

Prof. Sören Dressler und Daniel Vazquez Maggio beschäftigen sich im Global Research Journal – Special Edition “Business Process Outsourcing in Times of Crisis and Recession” mit den Auswirkungen, die die Wirtschaftskrise von 2008/2009 auf die Oursourcing-Welt hat. Die Studie analysiert das Verhalten von Unternehmen in der Krise in Bezug auf Business Process Outsourcing und widmet sich der zentralen Frage: Hat die Krise die Ausweitung von BPO-Initiativen zur Folge? Wie lautet Ihre Meinung dazu?

“Business Process Outsourcing in Times of Crisis and Recession – Learnings and insights from the 2008-2009 Economic Crisis” von Prof. Sören Dressler und Daniel Vazquez Maggio finden Sie unter:

www.dressler-partner.com/research/page/de/research





Integriertes Konzerncontrolling

25. Mai 2010 by Thomas Rachfall

Dressler & Partner veröffentlicht mit der Global Research Journal Special Edition „Integriertes Konzerncontrolling“ die Fallstudie einer strategieorientierten Neuausrichtung der Finanzorganisation. Der Autor Prof. Dr. Sören Dressler vertritt darin die These: „Die Trennung von Controlling und Finanzbuchhaltung war gestern, modernes Controlling setzt auf Integration“. Aber schreitet die Integration des Controllings und des Rechnungswesens wirklich voran? Was meinen Sie dazu? Kommentieren Sie diesen Beitrag!

„Intergriertes Konzerncontrolling“ von Prof. Sören Dressler finden Sie unter:

www.dressler-partner.com/research/page/de/research





Ethik im Unternehmen

14. Mai 2010 by Thomas Rachfall

In der aktuellen Global Research Journal Special Edition „Ethik im Unternehmen“ wird ein pragmatischer Ansatz zum Umgang mit Stakeholdern konkretisiert. Dabei werden die Beziehungen zu den zentralen Stakeholdergruppen unter anderem im Hinblick auf Fairness und Werteorientierung analysiert. Das Verhältnis von Werten und Werteorientierung wird dabei genauso betrachtet, wie die auf Werten aufgebaute Geschäftsbeziehung. Sind diese Beziehungen stabiler und damit langfristig ertragreicher und erhöhen Werte die Motivation der Mitarbeiter? Was denken Sie darüber? Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

„Ethik im Unternehmen – ein pragmatischer Ansatz zum Umgang mit Stakeholdern“ von Prof. Dr. Sören Dressler, Prof. Dr. Andreas Müller und Alexander Sirzisko finden Sie unter:

http://www.dressler-partner.com/consultants/page/de/ethik_audit





“Quo vadis Offshoring?

25. Februar 2010 by Thomas Rachfall

Das Offshoring Institute wird zu

Dressler & Partner Global Research Institute

Das 2006 in Berlin gegründete Offshoring Institute heißt seit 1. Februar 2010 Dressler & Partner Global Research Institute (GRI).

Das Dressler & Partner GRI ist eine unabhängige Forschungseinrichtung, die eine objektive, neutrale und zuverlässige Analyse der BPO-, SSC- und Offshoring-Märkte verfolgt. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist unter anderem die Location Selection Database, in der über 100 Standorte weltweit erfasst sind, die für eine Verlagerung von Backoffice Geschäftsprozessen in Frage kommen. Nachdem in den letzten Jahren das Thema Offshoring oft sehr emotional und wenig sachlich diskutiert wurde, unterscheiden sich heutzutage die öffentliche Wahrnehmung und faktische Bedeutung ganz erheblich. Nicht zuletzt der Wunsch der Kunden hat zur Umbenennung geführt, so dass sich wieder vermehrt auf Sachinhalte als auf politisch aufgeladene Diskussionen konzentriert werden kann. Denn Offshoring ist fast schon ein Tabu: Jeder macht es, aber keiner gibt es zu.

Auch deshalb hat das Dressler & Partner GRI ein Whitepaper mit dem Titel BPO Marktpotential in Deutschland 2010 veröffentlicht, um die momentane Situation auf dem deutschen Markt detailliert darzustellen. Dieses Whitepaper steht Interessenten kostenlos auf der Website von Dressler & Partner zur Verfügung. Das Global Research Institute gehört zu Dressler & Partner, dem in Berlin ansässigen Management Consulting Unternehmen mit den zusätzlichen Business Units Globals Research Institute sowie der Academy.

Das Zusammenspiel der Management Consultants, des Global Research Institute und der Academy ergänzt sich optimal, um Unternehmen im globalen Kontext effizient und marktorientiert ausrichten zu können. Dies wird auch in den angebotenen Seminaren zu den Themen Outsourcing, Shared Services, Controlling und Ethik der Dressler & Partner Academy deutlich. Sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen werden Grundlagen, strategische Maßnahmen und Best Practices vermittelt.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Dressler & Partner, Treskowallee 26, 10318 Berlin, Tel: +49(30)500.1226-0
www.dressler-partner.com; Email: info@dressler-partner.com

Für Fragen oder weitere Informationen stehe ich Ihnen natürlich gern zur Verfügung.





Prognose für das Projekt: “Internationale Weiterbildung im Bereich Management, Finance & Controlling”

4. Dezember 2009 by Thomas Rachfall

Ziel unseres Projektes ist die Analyse der Weiterbildungsanforderungen in den Bereichen Controlling, Sourcing, sowie Ethik und die Entwicklung eines Ausbildungsstandards.

Doch wie kann dieses Seminar der Zukunft manifestiert werden? Welche Trends sind schon jetzt auszumachen? Welche Lehrmethoden, Inhalte und Anforderungen werden prognostiziert? Bitte posted hier Eure Einschätzungen:





BPO MARKTPOTENTIAL IN DEUTSCHLAND

4. Dezember 2009 by Thomas Rachfall

Der Business Process Outsourcing (BPO) Markt entwickelte sich in Deutschland im internationalen Vergleich nur sehr schleppend. Die Zurückhaltung der deutschen Unternehmen liegt an mehreren Faktoren wie z.B. den einschränkenden nationalen rechtlichen Rahmenbedingungen mit der restriktiven Sozialgesetzgebung, aber auch an der skeptischen Einstellung vieler deutscher Unternehmen, der Angst vor Kontrollverlust sowie mögliche negative Schlagzeilen. Jedoch besteht auch auf Anbieterseite noch Verbesserungsbedarf. Die globalen BPO Anbieter sind zu wenig auf die deutsche Situation eingestellt. Der Markt der nationalen Dienstleister ist unübersichtlich, fragmentiert und wenig auf die Übernahme ganzer Business Prozesse eingerichtet.

Nach einer Studie des Offshoring Institute wird das derzeitige kontraktierte Marktvolumen auf knapp 2 Mrd. EUR eingeschätzt, das outsourcingfähige Volumen – alleine für die Back-Office Prozesse HR, F&A sowie Procurement mit einem vorsichtigen und konservativen Berechnungsansatzes – auf 31,75 Mrd. EUR. Demnach verfügt der BPO Markt in Deutschland über ein enormes Wachstumspotential, dessen Erschließung allerdings einige Fragen offen lässt.